Fantasia - Eine getanzte Reise durch die Fantasie.

Das Ballett beginnt gleich mit einem Feuerwerk aus der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven.

Es folgt eine Reise durch Amerika und Europa, in der die Schüler und Schülerinnen der Ballettschule POP verschiedenen Musikstile aufgreifen und tänzerisch umsetzen.

Thematisiert werden in der 90 minütigen Aufführung auch Themen wie >Zirkus<, in dem sich Prinzessinnen gegen freche Clowns in der Manege behaupten müssen. Aber auch einige moderne Titel wie aus dem Musical A Chorus Line, ein Swing mit Meerjungfrauen und Kurioses aus dem Tierreich beinhaltet >Fantasia<. Schlusspunkt der Tanzaufführung sind Interpretationen  aus den Balletten >Esmeralda< und >Der Nussknacker<.

 

Fotos: Bernd Deck

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

 

Ballettstudio Pop - Fantasia

Freitag, 09. Juni 2017, 20.30 Uhr
Rosengärtchen

Eine getanzte Reise durch die Fantasie
Leitung: Brigitte Cohrs-Sarridis

Preiskategorie: H (10,00 €)

 

Karten-Hotline

Festspiele Wetzlar
Tel. 0 64 41 / 2 26 01

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Eventim
Tel. 0 18 06 / 57 00 86
Mo. - So. von 8.00 - 22.00 Uhr

(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)