Eine kleine Geschichte des Jazz…

…präsentiert am 25.06.2017 das Daniel-Schulz-Trio in der Klosterkirche des Klosters Altenberg.

Dabei soll ein Bogen von den Anfängen bis hin zu modernen Spielarten dieser faszinierenden Musik gespannt werden.

Aber keine Angst, eine „avantgardistische Überforderung“ ist nicht geplant.

Vielmehr wird mit Unterstützung von Dennis Amend am Saxophon eine wohlklingende Mischung von bekannten  und weniger bekannten Stücken zu Gehör gebracht.

Lassen Sie sich ein auf eine Reise durch 100 Jahre Jazz und wundern Sie sich ruhig auch einmal, wenn Sie sich bei dem einen oder anderen Titel fragen sollten:

„Wie, das ist Jazz“?
„Ja, ist es!“

Daniel Schulz – Klavier
Christian Diller – Bass
Michael Leiss – Schlagzeug
feat. Dennis Amend - Saxophon

Foto: Andreas Lehmann

 

Aktuelle Bilder von der Aufführung in der Klosterkirche Altenberg / Fotograf: © Claus Tölle

 

Daniel Schulz Trio – Eine kleine Geschichte des Jazz

Sonntag, 25. Juni 2017, 19.00 Uhr
Klosterkirche Altenberg

Jazzkonzert
mit Daniel Schulz (Piano), Christian Diller (Bass), Michael Leiss (Drums),
Special Guest: Dennis Amend (Sax)

Preiskategorie: G (20,00 €)

 

Karten-Hotline

Festspiele Wetzlar
Tel. 0 64 41 / 2 26 01

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Eventim
Tel. 0 18 06 / 57 00 86
Mo. - So. von 8.00 - 22.00 Uhr

(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)